Polsterbett

Polsterbetten – modern und zeitlos
Die Polsterbetten gehören zu den Klassikern unter den diversen Arten von Betten. Diese Bettenart lädt zum relaxen und verweilen ein, was ihre Beliebtheit größtenteils erklärt.



Schaumstoff – das Zaubermaterial dieser Bettart
Die prägnantesten Merkmale eines Polsterbettes ist der Schaumstoff der sich auf allen vier Seiten eines Bettes befindet. Die Oberseite wird von vielen Herstellern ebenfalls mit dem Schaumstoff versehen. Der Kern von Polsterbetten besteht nicht aus Matratzen, sondern ebenfalls aus weichen Schaumstoff. Der empfindliche Schaumstoff wird für ein ansprechendes Aussehen und zum Schutz mit Materialien wie Leder oder Stoff überzogen. Durch diesen „Überzug“ werden Kanten und Ecken abgerundet, was die Verletzungsgefahr reduziert. Diese Art der Betten wird in unzähligen Ausführungen angeboten, so dass mit der Zeit nicht nur ein breites Preissegment entstand, sondern auch unterschiedliche Liegekomforts.

Empfehlenswerte Auswahlkriterien
Hat man sich für den Erwerb eines Polsterbettes entschieden, wird man schnell feststellen, dass eine Auswahl alles andere als unkompliziert ist. Im Laufe der Zeit entdeckten immer mehr Hersteller diese Bettart für sich. Das Ergebnis ist ein breit gefächertes Sortiment mit unzähligen Variationen. Die Stabilität ist ein Kriterium, auf das bei der Auswahl großen Wert gelegt werden sollte. Eine unzureichende Stabilität äußert sich durch Bewegungen des Bettes, was zu einer Geräuschbildung führen kann. Ein Polsterbett sollte aus diesem Grund sicher stehen und keine knarrenden Geräusche während eines Probeliegens produzieren. Die Höhe des Rahmens beeinflusst die Leichtigkeit eines Hinein- und Hinaussteigens. Die Verarbeitung der Materialien ist ebenfalls wichtig, um ein Bett lange nutzen zu können.

Ein Bett abgestimmt auf Kundenwünsche
Ein Großteil der Hersteller ist dazu übergegangen die Wünsche der Kunden nach zusätzlichen Stauraum zu berücksichtigen. So werden viele Polsterbetten mit integrierten Bettkästen angeboten. Diese Bettkästen weisen ein begrenztes Volumen auf und eignen sich, um große und kleine Utensilien sicher zu verstauen. Exklusivere Modelle weisen die Möglichkeit auf, den Kopfbereich mithilfe eines Mechanismus individuell einstellen zu können. Das Material, mit dem ein Polsterbett bezogen werden weist wichtige Kriterien wie fleckabweisend und eine leichte Reinigung auf. So kann man auf einem mit unempfindlichen Material überzogenem Bett gut und erholsam schlafen.